Aktuelles

Neue Actionbounds online

Zu den Themen Sucht, Alkohol, Tabak und FASD haben wir Actionbounds erstellt, um Jugendliche während der Corona Pandemie über diese Themen zu informieren. Actionbounds sind Onlinequiz und werden im Rahmen einer interaktiven Handyrallye gespielt. Um die Inhalte der Actionsbounds herunterzuladen, wird ein Smartphone mit Internetverbindung benötigt. Zum Spielen selbst wird keine Internetverbindung mehr benötigt. Los …

Neue Actionbounds online …mehr erfahren »

Wir sind weiterhin für Sie da!

Die aktuellen Beschränkungen nach den drastisch gestiegenen Corona-Infektionszahlen stellen für viele Menschen eine große Herausforderung dar. In dieser schwierigen Zeit lassen wir Sie nicht alleine. Rufen Sie uns an, wenn • Sie in einer Krisensituation sind, • Fragen haben zur Suchterkrankung. Sie bekommen zeitnah einen Beratungstermin, entweder am Telefon, mittels videogestützter Beratung oder auch im …

Wir sind weiterhin für Sie da! …mehr erfahren »

Suchthilfe Wetzlar e.V. startet mit neuem Angebot für Angehörige

Im Suchthilfezentrum Wetzlar startet im September ein Angehörigenseminar für Angehörige von alkoholabhängigen Menschen. Das Seminar richtet sich an Eltern, Partner*innen und erwachsene Kinder von suchtkranken Menschen, deren Angehörige alkoholabhängig sind. „Wie kann ich helfen?“ „Was muss ich tun, damit er/sie aufhört?“ sind für viele Angehörige Fragen von zentraler Bedeutung. Oft haben Angehörige für eigene Interessen, …

Suchthilfe Wetzlar e.V. startet mit neuem Angebot für Angehörige …mehr erfahren »

Bundesweite Aktion zum Tag des alkoholgeschädigten Kindes

Am Mittwoch, den 09.09.2020, beteiligte sich die Fachstelle für Suchtprävention der Suchthilfe Wetzlar e.V. unter dem Motto Babyblau ist nur als Farbe schön – alkoholfrei durch die Schwangerschaft an dem bundesweiten Aktionstag. Von 14:00 bis 17:30 Uhr war die Suchthilfe Wetzlar e.V. in der Bahnhofstraße in Wetzlar mit einem Informationsstand rund um das Thema Fetale …

Bundesweite Aktion zum Tag des alkoholgeschädigten Kindes …mehr erfahren »

Termine und Corona…

Aktuell können persönliche Termine in der Räumen der Suchthilfe Wetzlar e.V. nur nach telefonischer Voranmeldung stattfinden. Von daher kann die offene Sprechzeit nicht wie gewohnt durchgeführt werden. Um weiterhin kurzfristig für Sie erreichbar zu sein, bieten wir täglich telefonische Zeitfenster für Erstkontakte an. Hierfür rufen Sie bitte unsere Verwaltung unter 0 64 41 / 210 …

Termine und Corona… …mehr erfahren »

Spenden Sie bitte…

Wir freuen uns sehr über Unterstützung, bspw. in unserem Patenschaftsprojekt, in der Selbsthilfe oder auch durch Spenden – unsere Bankverbindung: Sparkasse Wetzlar IBAN DE82 5155 0035 0010 0012 95 BIC HELADEF1WET

Scroll to Top