Suchthilfe Wetzlar e.V. startet wieder mit einem Angehörigenseminar

In der Suchthilfe Wetzlar e.V. findet ab November wieder ein Angehörigenseminar für Angehörige von alkoholabhängigen Menschen statt. Das Seminar richtet sich an Eltern, Partner*innen und erwachsenen Kinder von suchtkranken Menschen, deren Angehörige alkoholabhängig sind. Fragen wie „Wie kann ich helfen?“ „Was muss ich tun damit er/sie aufhört?“ bekommen im Laufe der Jahre einen zentralen Stellenwert. …

Suchthilfe Wetzlar e.V. startet wieder mit einem Angehörigenseminar …mehr erfahren »

Wir suchen im Suchthilfezentrum

zur Erweiterung unseres Teams im Fachdienst Fachdienst Beratung und Behandlung SOZIALPÄDAGOG*IN, SOZIALARBEITER*IN (M/W/D) für die Ambulante Beratung (Einzel-, Paar- und Familienberatung) und Betreuung von Menschen mit stoffgebundenen und stoffungebundenen Abhängigkeitsproblematiken (Alkohol/ Medikamente/illegale Drogen/Medien), unabhängig vom Alter; inkl. psychosozialer Betreuung substituierter opiatabhängiger Personen; Online-Beratung. Alle weiteren Informationen zu unserem Stellenangebot finden Sie hier auf unserer Website …

Wir suchen im Suchthilfezentrum …mehr erfahren »

Online-Veranstaltung zum Aktionstag „Tag des alkoholgeschädigten Kindes“

Zum bundesweiten Aktionstag „Tag des alkoholgeschädigten Kindes“ lädt die Suchthilfe Wetzlar e.V. am Mittwoch, 08.09.2021 von 18.00 – 20.00 Uhr zu einer Online-Veranstaltung ein. Die Veranstaltung widmet sich der Fragestellung „Wie können von FASD-betroffene Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter unterstützt werden?“. Die Referentin, Frau Ulrike Altmann ist FASD-Fachkraft und Referentin bei FASD Deutschland e. V.. …

Online-Veranstaltung zum Aktionstag „Tag des alkoholgeschädigten Kindes“ …mehr erfahren »

Der 21 Juli ist der internationale Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher*innen. 1.581 Menschen starben im Jahr 2020 durch den Konsum von illegalen Drogen in Deutschland. Der schwarze Luftballon steht als Symbole für die vielen tollen Menschen, die wir im vergangenen Jahr verloren haben.

Elternkreis startet online

Unser Elternkreis startet am Freitag, den 18.06.2021 von 17.00 – 19.00 Uhr online. Das Angebot richtet sich an Eltern, deren Kinder bereits erwachsen und abhängig von Suchtmitteln sind, sowie auch an Eltern, deren erwachsene Kinder Verhaltensabhängigkeiten, wie zum Beispiel eine Glücksspielsucht oder eine Medienabhängigkeit zeigen. In dem vertraulichen Gesprächsrahmen des Elternkreises können betroffene Eltern ihre …

Elternkreis startet online …mehr erfahren »

Suchthilfe Wetzlar e.V. beteiligt sich an der Aktion „Rauchfreie Autos für Kinder“

Die Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS) und das landesweite Netzwerk der Fachstellen für Suchtprävention starten zum Weltnichtrauchertag, am 31. Mai 2021, mit Unterstützung der DAK-Gesundheit das Präventionsprojekt „Rauchfreies Auto für mein Kind!“. Aufgelegt werden 12.000 Parkscheiben, die über die Risiken von Passivrauchen für (Klein-) Kinder im Auto informieren. In Deutschland sind schätzungsweise über eine …

Suchthilfe Wetzlar e.V. beteiligt sich an der Aktion „Rauchfreie Autos für Kinder“ …mehr erfahren »

Suchtselbsthilfe digital

Das gemeinsame Zusammenwirken von suchtmittelabhängigen Menschen, aber auch deren Partner*innen in einer Selbsthilfegruppe kann entscheidend mit dazu beitragen, die Krankheit „Sucht“ zum Stillstand zu bringen und zu überwinden. Um dies auch in der aktuellen Situation zu gewährleisten findet die Selbsthilfegruppe der Suchthilfe Wetzlar e. V. aktuell digital statt. Interessierte wenden sich bitte an: Telefon: 0 …

Suchtselbsthilfe digital …mehr erfahren »

Online Workshops

In Kooperation mit der Jugendförderung des Lahn-Dill-Kreises bieten wir zwei Online-Workshops zum Thema Social Media an. Die Workshops sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist aber nötig. Nach Anmeldung erhalten Sie weitere Infos zum online-Zugang, etc. Bitte beachten Sie den jeweiligen Anmeldeschluss zu den Workshops. Eltern-Workshop: Videospiele und Social-Media-Konsum von Kindern und Jugendlichen und dessen Regulierung bzw. …

Online Workshops …mehr erfahren »

Medienwoche vom 08.-14.03.2021

In der Woche vom 08.03. – 14.03.2021 dreht sich auf dem öffentlichen Instagram Profil der Suchthilfe Wetzlar e.V. „Jugenddrogensuchtberatung“ alles um das Thema digitale Medien. Mit der Medienwoche knüpfen wir an die Kampagne „Freunde.Familie.Follower“ der Drogenbeauftragten der Bundesregierung Daniela Ludwig an, um diesem wichtigen und aktuellen Thema ein besonderes Augenmerk zu schenken. Von Montag bis …

Medienwoche vom 08.-14.03.2021 …mehr erfahren »

WIR für Menschlichkeit und Vielfalt – #wfmv2021

Eine Aktion gegen Ausgrenzung und Diskriminierung –   Mit der gemeinsamen Erklärung zum Auftakt des Superwahljahres 2021 zeigen Hunderte von Verbänden, Initiativen und Einrichtungen aus dem Bereich der Behindertenhilfe und der Sozialen Psychiatrie gemeinsam klare Haltung gegen Rassismus und Rechtsextremismus. Die beteiligten Organisationen warnen vor Hetze und Stimmungsmache rechter Akteur*innen wie der AfD und ähnlicher …

WIR für Menschlichkeit und Vielfalt – #wfmv2021 …mehr erfahren »

Scroll to Top