Suchthilfezentrum

Jugend-, Drogen- und Suchtberatung

Slider

 

Videoberatung

Gerne beraten wir Sie in einer Videoberatung persönlich und individuell auch von zu Hause aus.

Per Computer, Tablet oder Smartphone können Sie persönlich mit einem/einer erfahrenen Mitarbeiter*in im vertraulichen Rahmen über Ihr Anliegen sprechen. Die Videoberatung findet über eine sichere, verschlüsselte Verbindung statt. Dadurch sind Diskretion und Datenschutz immer gewährleistet. Selbstverständlich werden keine Beratungsgespräche aufgezeichnet oder gespeichert.

Die Beratung per Videochat kann ebenfalls anonym stattfinden.

Als Videoplattform nutzen wir den von der kassenärztlichen Bundesvereinigung geprüften und zertifizierten Videodienstanbieter Red Medical Systems und dessen Software Red Connect (https://www.redmedical.de/videosprechstunde-auswahl/). Somit ist sichergestellt, dass keine Informationen für Dritte zugänglich sind. Während der Sprechstunde wird eine so genannte Peer-to-Peer Verbindung aufgebaut. Das bedeutet, dass jeglicher Datenaustausch direkt zwischen den beiden Videoberatungsteilnehmer*innen durchgeführt wird.

Termin vereinbaren und Videoberatung starten

Um ein Erstgespräch per Videochat zu vereinbaren, nehmen Sie bitte mit uns zunächst telefonisch Kontakt auf:

Tel.: 06441 / 210 29-0

Nachdem Sie einen Termin vereinbart haben, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link. Klicken Sie zum vereinbarten Termin auf den Link in der E-Mail und der Videochatbereich öffnet sich.

Sie werden gebeten, Ton und Bild freizuschalten.

Nach Eingabe eines beliebigen Namens können Sie direkt die Videoberatung starten.

Was sind die technischen Voraussetzungen für die Videoberatung?

Um die Videosprechstunde auf einem Computer / Tablet / Smartphone zu nutzen

  • muss er mit dem Internet verbunden sein, z.B. über WLAN,
  • muss der Computer / ihr mobiles Endgerät über eine Kamera, Mikrofon und einen
    Lautsprecher verfügen,
  • muss ein kompatibler aktueller Webbrowser installiert sein (z.B. Chrome, Firefox oder Safari).

Wenn Sie nicht über ein WLAN verbunden sind, beachten Sie bitte, dass die Videosprechstunde Ihr Datenvolumen beeinträchtigt.

Nutzungsbedingungen

Mit der Nutzung des Videoberatungsangebotes versichere ich, dass weitere an der Beratung teilnehmende Personen, die nicht angemeldet sind, sich kenntlich zeigen. Zudem versichere ich, dass weder Ton- noch Bildmitschnitte der Videoberatung aufgezeichnet werden.
Ein Mitschneiden der Videoberatung sowie die missbräuchliche Nutzung oder Veröffentlichung dieser ist untersagt. Eine Zuwiderhandlung kann zivil- und strafrechtliche Konsequenzen haben.
 
 
 
 
 
zurück

Scroll to Top