<< Zurück


 


KLASSE KLASSE - Ein Programm zur Prävention von Sucht, Gewalt, Fehlernährung und Bewegungsmangel
für die gesamte Grundschulzeit

Mit Hilfe des Präventionsspiels KLASSE KLASSE werden spielerisch die Bereiche Sucht- und Gewaltprävention sowie Bewegungsförderung und Ernährungsbildung ganzheitlich vermittelt. Das Grundschulprogramm ist für die Klassen 1 bis 4 geeignet.

Die bundesweit mehrfach ausgezeichnete KIKS UP-Akademie hat dieses leicht in den Unterrichtsalltag zu integrierende Präventionskonzept entwickelt.

Im Jahr 2016 wurden die hessischen Präventionsfachkräfte durch die KIKS UP-Akademie zu TrainerInnen qualifiziert, damit die Fachstellen für Suchtprävention dieses Angebot ab dem Jahr 2017 lizensiert in Form von 2-tägigen Fortbildungsveranstaltungen für Grundschul-lehrerInnen anbieten können, sodass diese befähigt sind, KLASSE KLASSE eigenständig im Unterricht umzusetzen. Alle KLASSE KLASSE-Lehrkräfte nehmen einmal im Jahr zur Praxisbegleitung an einem Qualitätszirkel der Fachstelle für Suchtprävention teil.

KLasse Klasse KLASSE KLASSE ist ein Brettspiel mit Ereignis-, Themen- und Bewegungskarten, das täglich im Unterricht eingesetzt werden kann.

Die ansprechend gestalteten Materialien unterstützen die Lehrkräfte in der entwicklungs-begleitenden Förderung der Kinder. Die Lehrkraft hat dabei viele Einfluss- und Steuerungsmöglichkeiten, um die Lerninhalte an die Bedürfnisse der eigenen Klasse anzupassen und gezielt Gruppenprozesse zu beeinflussen.

Folgende Themen aus dem Bereich der Sucht- und Gewaltprävention werden durch magnetische Spielfeldelemente zeitweise in das Spielfeld eingefügt und bearbeitet:

Klasse 1 & 2:

  • Regeln etablieren
  • Vertrauen aufbauen
  • Klassengemeinschaft stärken
  • Wahrnehmung schärfen
  • Gefühle verstehen
  • Menschen, die ich lieb habe
  • Freizeit gestalten
  • Miteinander kooperieren lernen

Klasse 3 & 4:

  • Klassenrat einführen
  • Konflikte lösen lernen
  • Normen und Werte entwickeln
  • Probleme lösen lernen
  • Rollen finden
  • Freundschaft pflegen
  • Werbung verstehen
  • Meine neue Schule

 

KLASSE KLASSE wurde vom Fachbereich Erziehungswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen evaluiert. Die Evaluation belegt, dass die teilnehmenden Schulkinder sich mit viel Spaß und einer hohen Eigenmotivation auch mit schwierigen Themen auseinander-setzen, die Klassengemeinschaft gestärkt wird und ein angenehmes Lernklima entsteht.

 

. Zielgruppe: . Dauer:


Kinder ab 1. bis 4. Schuljahr

Durchführung: 4 Schuljahre


 

Kontakt:

 

Suchthilfe Wetzlar e.V.
Fachstelle für Suchtprävention
Ernst-Leitz-Str. 50
35578 Wetzlar

Tel.: 0 64 41/ 2 10 29- 30
Fax.: 0 64 41/ 2 10 29- 79

E-Mail:
praevention@suchthilfe-wetzlar.de

 

 

 

 


 Kontakt

 

 

 

Impressum  Impressum & Hinweise l Seite weiterempfehlen  Seite weiterempfehlen l Drucken   Seite drucken  l Seitenanfang  <<   Zurück zum Seitenanfang

 

 

 



 

 





  Seite drucken

 Was tun gegen Sucht?

 

 


 


 Die Infoseite für Eltern


 Deutsche Haupstelle gegen die Suchtgefahren

 Hessische Landesstelle gegen die Suchtgefahren