<< Zurück


 

Das Internetportal "starke-eltern.de" beschäftigt sich mit allgemeinen Erziehungsfragen und dem Vermeiden von Suchtgefahren bei Kindern und Jugendlichen. "starke-eltern.de" ist eine Kooperation der AOK Hessen, der Hessischen Landesstelle gegen die Suchtgefahren und dem Arbeitskreis der hessischen Fachstellen für Suchtprävention.

 Die Infoseite für Eltern



Sucht & Drogen

  • Die meisten Jugendlichen leben eine gesunde Mischung aus Mediennutzung und Aktivitäten im realen Leben. Aktuell zeigen nach einer Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) jedoch etwa 3,2 Prozent der 12- bis 17-jährigen Mädchen und Jungen in Deutschland ein exzessives Nutzungsverhalten von Internet- und Computerspielen. Aber ab welchem Zeitpunkt ist ein Jugendlicher Computerspiel- oder Smartphone süchtig? Anlässlich dieser und anderer Sorgen vieler Eltern weist die BZgA auf das neue Internetportal
    www.multiplikatoren.ins-netz-gehen.de hin.
    Die Internetseite hat zum Ziel, Ängste von Erwachsenen abzubauen, beispielsweise bezüglich übermäßig langer Mediennutzungszeiten. Zudem wird die Faszination der Jugendlichen für die neuen Medien erläutert und sie informiert Eltern und Kindern sowie Lehrer und Schüler darüber, wie sie gemeinsam Computerspiel- und Internetsucht junger Menschen frühzeitig erkennen, rechtzeitig begegnen und Jugendliche auf dem Weg aus der Sucht unterstützen können.
  • Drugcom
    Drogenchek für Jugendliche;
    Website der BzgA
  • Eve & Rave
    Szeneinitiative zur Drogenaufklärungen in der Technoszene;
    Sekundäre Suchtprävention - Save use
  • Step - Hannover
    Umfassende Informationen zum Thema Sucht, Suchtprävention und Drogen;
    Böse Pillen Info

 

Ess-Störungen

  • www.btonline.de
    Hier finden Sie Hilfe und Informationen zu den Themen Online Beratung, Psychotherapie, Suchttherapie, Therapieverfahren, psychische Störungen, Selbsthilfe und Selbsthilfegruppen.
  • Bundesfachverband Ess-Störungen
    Hier finden Sie Informationen zum Bundesfachverband Ess-Störungen e.V.,
    über dessen Mitgliedseinrichtungen und Kuratorium, über Termine, Fortbildungen
    und Informationen zum Thema Ess-Störungen.







Vereine & Verbände

  • Der PARITÄTISCHE Hessen
    Homepage mit Infos über Fach- und Kreisgruppen;
    Mitgliedsorganisationen; Bildungsangeboten und mehr.
  • Fachverband Sucht e.V.
    Der Fachverband Sucht e.V. ist ein bundesweit tätiger Verband, von Einrichtungen
    die sich der Behandlung, Versorgung und Beratung von Suchtkranken widmen.


Kommune & Soziales

  • Sozialnetz - Hessen
    Umfassende Informationsquelle, Ideenbörse und Orientierungshilfe
    über Vielfalt hessischer Projekte und Maßnahmen
  • Lahn-Dill-Kreis
    Eine moderne Dienstleistungsbehörde stellt sich vor;
    Infos zu Politik, Wirtschaft und Sozialen

  • Wetzlar
    Infos zu Politik, Wirtschaft und Soziales
  • Jugendnetz-Wetzlar
    Homepage für und von Jugendlichen der katholischen Domgemeinde Wetzlar.


     

 


Kampagnen

  • Starke-Eltern
    Das Internetportal "starke-eltern.de" beschäftigt sich mit allgemeinen Erziehungsfragen und dem Vermeiden von Suchtgefahren bei Kindern und Jugendlichen. "starke-eltern.de" ist eine Kooperation der AOK Hessen, der Hessischen Landesstelle gegen die Suchtgefahren und dem Arbeitskreis der hessischen Fachstellen für Suchtprävention.
  • Mach's mit
    Die interaktive Site zur bekannten, überraschenden und frechen "mach's mit"-Plakatkampagne für junge Menschen jeden Alters. Neue mach's mit-Motive können selbst entworfen und eingesandt werden.

  • Gib Aids keine Chance
    Informationen zu verschiedenen Aspekten und Themen rund um Aids und HIV, zu den BZgA-Medien zur Aidsprävention, zum Welt-Aidstag, weitere Hintergrundinformationen, interessante Links und vieles mehr.
  • Kinder stark machen
    Die Förderung von Selbstvertrauen sowie von Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen steht im Mittelpunkt dieser Kampagne.

  • Bist du stärker als Alkohol
    Das Projekt "Bist Du stärker als Alkohol?" will Jugendliche während ihrer Urlaubsreise ansprechen. Gerade im Urlaub und auf Ferienreisen ist der Griff zum Alkohol für viele junge Leute häufiger ein Thema: Der Alkohol soll ihnen helfen, die Kontaktaufnahme zu erleichtern, freier und unbeschwerter zu sein oder auch über Langeweile hinweg zu trösten.
  • Rauchfrei-das schaff' ich
    Sie brauchen Rat, weil Sie mit dem Rauchen aufhören wollen? Sie suchen Informationsmaterial zum Thema Rauchen/Nichtrauchen für sich persönlich, für andere, für die Beratung, die Schule, den Betrieb?Hier sind Sie richtig!


Recht

 

 

 

Spiele


 

 

 

 

 

Impressum  Impressum & Hinweise l Seite weiterempfehlen  Seite weiterempfehlen l Drucken   Seite drucken  l Seitenanfang  <<   Zurück zum Seitenanfang

 

 

 



 

 





  Seite drucken

 Was tun gegen Sucht?