<< Zurück


 
Stationäre Drogenentgiftung :
zur stationären Alkoholentgiftung


Die Zusammenstellung erfolgte aufgrund der Selbstauskünfte der Entgiftungseinrichtungen aus dem Lahn-Dill-Kreis und Mittelhessen. Es kann vorkommen, daß zu den angegebenen Zeiten die Leitungen aufgrund der hohen Nachfrage ständig besetzt sind.
Herborn
Gießen

Haddamar
Hasselborn

Weitere

Deshalb
, nicht aufgeben und erneut probieren!

Herborn:

Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Herborn
Drogenentgiftungsstation Haus 4.2
Austraße 40
35745 Herborn
Tel.: (0 27 72) 50 4 73 13


Aufnahmebedingungen:
Selbstständige telefonische Kontaktaufnahme der InteressentInnen mit der Station. Bei Belegung aller Betten gibt es eine Warteliste. Tägliche Anrufe Mo. bis Fr. von 8.00 bis 9.00 Uhr sind notwendig.


Angeboten wird:
Kalter oder warmer Entzug nach individueller Absprache
Freizeitangebote
Ergotherapie
Entspannungstherapie
Musik und Bewegungstheraphie
BezugstherapeutInnensystem
Massagen, Akupunktur
Suchtspezifische Gesprächsgruppen


Besonderheiten:
Mitnahme von Kindern im Säuglingsalter ist nach Absprache möglich
(bei Anmeldung bitte angeben)
ambulante Weiterbehandlung in der Institutsambulanz ist möglich
Behandlung Jugendlicher ab 16 Jahren in Absprache mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie möglich

 <<   Zurück zum Seitenanfang

Gießen:

Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen
Licher Straße 106
35390 Gießen

Entzug von Beigebrauch
Station 6.4
Tel.: (06 41) 40 32 55

Drogenentzug (warm und kalt)
Haus 2
Telefon:(06 41) 40 32 65 (Warteliste)
            (06 41) 40 34 87

Internet: www.zsp-mittlere-Lahn.de


Aufnahmebedingungen:
Telefonische Kontaktaufnahme durch die InteressentInnen;
bei Wartezeiten tägliche Anrufe zwischen 7.00 und 12.00 Uhr.


Angeboten wird:
Entzugsform nach Absprache
(medikamentengestützt oder medikamentenfrei)
medizinische Versorgung und Akupunktur
Gesprächsgruppen, Selbst- und Körpererfahrung
Sauna und Entspannung
kreative Beschäftigung, Sport und Bewegung, Freizeitaktivitäten


Besonderheiten:
stationäre Aufnahme mit Kindern ist möglich (Kinderbetreuung vor Ort)
Aufnahme als Paar ist möglich
direkte Übernahme in die Übergangseinrichtung Gießen ist möglich


 <<   Zurück zum Seitenanfang

Hadamar:

Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Hadamar
Drogenentzugstation 6.1
Mönchberg 8
65589 Hadamar
Tel.: (0 64 33) 91 74 00
Internet: www.vitos-hadamar.de


Aufnahmebedingungen:
Telefonische Anmeldung
Regelmäßiger telefonischer Kontakt 1 x wöchentlich

Angeboten wird:
Medikamentös gestützter Entzug
Behandlung von Doppeldiagnosen
Behandlung von Begleiterkrankungen

Einzelgespräche, Gruppengespräche
Selbstversorgung
Kunsttherapie
Bewegungstherapie
Akupunktur


Besonderheiten:
Ausschleichender Entzug von Opiaten und Benzodiazepinen
Rückzugsmöglichkeiten auf dem Hofgut vorhanden
es können auch Paare aufgenommen werden
Mitnahme von Haustieren nach Absprache
Mitnahme von Kindern im Vorschulalter möglich, wenn für diese eine Kostenzusage vorliegt.
Vitos Hadamar verfügt über eine Tagesklinik und eine Suchtambulanz.


 <<   Zurück zum Seitenanfang

Hasselborn:


Fachklinik für Drogenentzug
Am grünen Loch 4
35647 Waldsolms-Hasselborn
Tel.: (0 60 85) 43 08 00
Fax: (0 60 85) 43 08 01 99
E-Mail: fdk-aufnahme@vae-ev.de


Aufnahmebedingungen:
Telefonische Anmeldung,
Mo - Fr zwischen 10.00 und 12.00 Uhr
unter (0 60 85) 4 30 80-11
regelmäßiger telefonischer Kontakt (i.d.R. 1x / wöchentlich)


Angeboten wird
:
Kalter oder warmer (Methadon, Subutex) Entzug
Orientierungshilfen
Ergo- und Bewegungstherapie
Einzel- und Gruppengespräche
Unterstützung bei sozialadministrativen Problemen


Besonderheiten:
Direkter Wechsel in die Übergangseinrichtung ist möglich (ab 16 Jahre)
Entgiftung von abhängigen Jugendlichen (ab 14 Jahre)
Aufnahme von Paaren ist möglich


 <<   Zurück zum Seitenanfang

Weitere Entzugsmöglichkeiten:


Vitos Heppenheim gGmbH Zentrum für soziale Psychiatrie Bergstraße
Station 1.3
Ludwigstraße 54
64646 Heppenheim a. d. Bergstraße
Drogenentzug (warm und kalt)
Tel.: (062 52) 1 62 43



Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Marburg
Cappeler Str. 98
35039 Marburg
Tel.: (0 64 21) 4 04 42 9
Kalter und warmer Entzug
Anmeldungen von Mo - Fr
von 8.00 bis 8.30 Uhr


Wolfgang Winckler Haus
Ehlhaltener Straße 12 - 14
65779 Kelkheim
Tel.: (0 61 98) 57 47-20
Fax: (0 61 98) 57 47-29


Stationäre Alkoholentgiftung:

Lahn-Dill-Kreis
Mittelhessen


 <<   Zurück zum Seitenanfang

Lahn-Dill-Kreis:


Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Herborn
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Rehbergpark gGmbH
Austraße 40
35745 Herborn

Telefon: Haus 15 (0 27 72) 5 04-73 00 (Zentrale: (0 27 72) 5 04-0



 <<   Zurück zum Seitenanfang

Mittelhessen:


Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Licher Straße 106
35394 Gießen

Telefon: (06 41) 4 03-2 55 (Zentrale: (06 41) 4 03-0)

Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Am Steg 22
35385 Gießen

Telefon: Ambulanz (06 41) 9 94 457-20

Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Hadamar
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Mönchberg 8
65589 Hadamar

Telefon: Ambulanz (0 64 33) 9 17-2 84 (Zentrale: (0 64 33) 9 17-0
Station (0 64 33) 9 17-3 16 - rund um die Uhr für Notfälle

Vitos Kliniken Weilmünster gGmbH
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Weilstraße 10
35789 Weilmünster

Telefon: (0 64 72) 60-2 11 (Zentrale: (0 64 72) 60-0

 

Impressum  Impressum & Hinweise l Seite weiterempfehlen  Seite weiterempfehlen l Drucken   Seite drucken  l Seitenanfang  <<   Zurück zum Seitenanfang