<< Zurück


 
Ambulante Behandlung
Ambulante therapeutische Behandlung ist durch individuelle Bearbeitung und Behandlung von psychischen, sozialen und Verhaltensauffälligkeiten und -störun­gen charakterisiert. Die Wahl der Behandlungsmethode richtet sich nach den diagnostizierten Auffälligkeiten und Störungen, wie auch den Mitwirkungsmög­lichkeiten der Klientel. Sie erfolgt in Form von Einzel-, Paar-, Familien- und Gruppentherapie.
 


Zielgruppen

Personen mit substanzbezogenen und nicht substanzbezogenen Störungen mit Abhängigkeitscharakter, bei denen die Voraussetzungen für die Kostenübernahme im Rahmen einer ambulanten Rehabilitation Sucht nicht gegeben sind (z.B. stabile Abstinenz zu Behandlungsbeginn).
Das Angebot zielt auf solche Personen, bei denen eine realistische Chance auf die Bewältigung ihrer Störungen unter ambulanten Bedingungen besteht, die zu Be­ginn der Behandlung jedoch noch nicht stabil abstinent sind, die unter Ess-Stö­rungen, Spielsucht oder andersartigen Verhaltensauffälligkeiten in Verbindung mit Suchtverhalten leiden und diese mittels ambulanter Behandlung überwinden wollen.

Personen mit nicht substanzbezogenen behandlungsbedürftigen Störungen, im Besonderen junge Menschen bis 27 Jahre (Jugendberatung nach § 16 KJHG/Eingliederungshilfe nach § 35a KJHG).



Vorgehen

  • Anamnese und Diagnostik;
  • Hilfebedarfsfeststellung;
  • Zielvereinbarungsfestlegung;
  • Abschluss eines Behandlungsvertrags;
  • Behandlungsplanung und -durchführung;
  • Evaluation.


Ziele
  • Substanzreduktion/Abstinenz;
  • Linderung/Lösung von individuellen psychischen und sozialen Störungen
  • und Verhaltensauffälligkeiten;
  • Förderung sozialer Integration.

 

Kontakt:

 

Suchthilfe Wetzlar e.V.
Jugend-, Drogen & Suchtberatungsstelle

Ernst-Leitz-Str. 50
35578 Wetzlar

Tel.: 0 64 41/ 2 10 29- 0
Fax.: 0 64 41/ 2 10 29- 79

E-Mail: mail@suchthilfe-wetzlar.de

 

Ihre AnsprechpartnerInnen:
Martin Kraus
Ingrid Müller
Stephan Aul
Detlev Baumann
Heike Hunn
Maja Korndörfer

 

 

 

Öffnungszeiten:
Montag und Donnerstag:
09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr

Dienstag und Freitag:
09.00 - 12.00 Uhr

Mittwoch:
13.00 - 17.00 Uhr

weitere Termine nach Vereinbarung

Sprechzeit für Erstkontakte:

Mittwoch:
13.00 - 16.00 Uhr


 

 


 

Impressum  Impressum & Hinweise l Seite weiterempfehlen  Seite weiterempfehlen l Drucken   Seite drucken  l Seitenanfang  <<   Zurück zum Seitenanfang